passionsblume (passiflora caerulea)

die passionsblumen (passiflora) zählen m. e. zu den attraktivsten blühern, neben denen sogar einige orchideen blass aussehen. aber auch geschmacklich haben sie so einiges zu bieten, denn von ihnen stammen die maracujas. am bekanntesten dürfte wohl die hier abgebildete passiflora caerulea sein. sie findet als kübel- oder zimmerpflanze verwendung und stammt aus südamerika. infos zu […]

alstroemeria (inkalilie)

die mitglieder der gattung alstroemeria sind umgangssprachlich als inkalilien bekannt und stammen aus südamerika. sie sind vor allem als schnittblume populär. man kann sie aber auch im kübel oder garten kultivieren. die frostverträglichkeit ist abhängig von der jeweiligen art bzw. sorte. inkalilien gibt es in allen nur erdenklichen blütenfarben. in der vase können sie länger […]

allium neapolitanum

allium neapolitanum ist ein aus dem mittelmeerraum stammender verwandter des küchenlauch (porree), der umgangssprachlich als neapolitanischer lauch bekannt ist. er kann wuchshöhen von bis zu 50 zentimetern erreichen und blüht im frühsommer.

enzianstrauch (lycianthes rantonnei)

nein, es handelt sich hier nicht um eine petunienblüte (petunia). obwohl der enzianstrauch (lycianthes rantonnei) mit den beliebten balkonpflanzen entfernt verwandt ist. denn die beiden zählen zu den nachtschattengewächsen. der enzianstrauch ist zumeist noch unter seinem alten namen, solanum rantonnetii im handel zu finden. er wird als hochstämmchen oder klein im topf angeboten.

amaryllis belladonna

die „echte“ amaryllis, aus der gleichnamigen gattung (a. belladonna), ist eher selten im handel zu erhalten. im gegensatz zu den hippeastrum-hybriden blüht sie im herbst. die zwiebeln der auch als belladonnalilie bekannten pflanze sind manchmal neben gladiolen, lilien und co. im frühjahrssortiment zu finden. sie ist jedoch nicht winterhart, denn das ist ihre wachstumszeit. im […]

hebe

hebe war eine gattung innerhalb der familie der wegerichgewächse (plantaginaceae). nach der aktuellen nomenklatur werden die pflanzen jetzt der gattung veronica (lippenblütlerartige, lamiales) zugeordnet. sie sind aber nach wie vor unter ihrem alten namen im handel zu finden. die aus neuseeland stammenden pflanzen sind nicht winterhart und müssen frostfrei überwintert werden. am besten man kultiviert […]

alpinia zerumbet

der deutsche name muschelingwer lässt es erahnen, alpinia zerumbet ist mit der beliebten gewürzpflanze, dem ingwer (zingiber officinale) verwandt. beide zählen zur familie der ingwergewächse. alpinia zerumbet stammt aus süd-/südost-asien und wird von liebhabern als kübelpflanze kultiviert. sie kann bis zu zwei metern hoch werden. das bild oben ist im sommer 2009 im botanischen garten […]