plantago major (breitwegerich)

den breitwegerich (plantago major) schick abzulichten ist etwas schwierig, denn er wächst zumeist auf otter an wegen. dort wird das schlichte, aber dennoch elegante pflänzchen dann gerne plattgetreten bzw. -gefahren. zudem hat man dabei mit einem oft erdig-braunen hintergrund zu kämpfen. mit seinem spitzblättrigen verwandten ist das um einiges einfacher. gestern war es zudem noch […]

plantago lanceolata (spitzwegerich)

der spitzwegerich (plantago major) ist zwar auch in städten häufig anzutreffen, wird aber aufgrund seiner schlichten eleganz zumeist übersehen. dabei zählt er zu den populären heilpflanzen, der aus ihm hergestellte hustensaft ist sogar im discounter zu erhalten. er eignet sich aber auch zur verwendung als wildgemüse. dafür nimmt man am besten die jungen und noch […]

trigonella melilotus-caerulea

die getrockneten und gemahlenen blätter von trigonella melilotus-caerulea werden als gewürz, z. b. für brot verwendet. im deutschen ist die zur familie der hülsenfrüchtler (fabaceae) zählende pflanze als schabzigerklee bekannt.

capsicum annuum

capsicum annuum hatten die meisten von uns wohl schon mal auf dem teller, denn es handelt sich bei diesem nachtschattengewächs um die paprika. von dieser gibt es beinahe unendlich viele formen, einige davon werden auch als zimmerpflanze kultiviert. diese sog. zierpaprika ist ab dem spätsommer/herbst im handel zu finden. leider gilt sie oft als wegwerfpflanze, […]

origanum majorana

origanum majorana (majoran) mag es sonnig und kann durch stecklinge vermehrt werden.

phaseolus vulgaris

wer mit phaseolus vulgaris wenig anfangen kann, dem hilft vielleicht der begriff gartenbohne etwas auf die sprünge.

allium schoenoprasum

wer auf sein täglich schnittlauchbrot nicht verzichten kann, wird diesen anblick wohl eher selten zu gesicht bekommen …