jasminum polyanthum

der jasmin (jasminum polyanthum) zählt zu den ölbaumgewächsen (oleaceae) und befindet sich dort in bester gesellschaft. denn weitere populäre pflanzen aus dieser familie sind neben der olive auch noch die forsythie und der liguster.

das natürliche verbreitungsgebiet der rankend wachsenden pflanze liegt in burma und china.

die weißen blüten des jasmin verströmen vor allem in den abendstunden einen angenehm süßen duft …

… nicht wirklich, denn eigentlich ist der eher penetrant und puffig. aber für ein paar tage kann man ihn gut aushalten.