Diese aparte Blüte ist nur ungefähr 5 Millimeter groß. Sie gehört zu einer Pflanze, der man den Trivialnamen Louisianamoos verpasst hat. Dabei handelt es sich um ein von Bäumen herabhängend wachsendes Bromeliengewächs.

Die Triebe von Tillandsia usneoides können über einen Meter lang werden. Sie ist in Mittel- und Südamerika beheimatet und ernährt sich von Luft, Regen und Nebel.

Im Sommer freut sie sich über ein sonniges Plätchen im Garten oder auf dem Balkon. Über Winter hängt sie an meinem Schlafzimmerfenster und wird alle 2 bis 4 Tage besprüht.